Letztes Feedback

Meta





 

Goldcoast

Nach Brisbane ging es dann an die berühmt-berüchtigte Gold Coast. Zwischen Ende November und Anfang Dezember strömen hier jährlich die australischen Schulabgänger, um eine Woche lang exzessiv zu feiern. Da hört man schon mal wilde Geschichten über Gesichtstattoos und leider auch Todesfälle, wenn Betrunkene auf die Straße rennen. Als wir angekommen sind, war der Hype schon ein wenig vorbei. Zu sehen gibt es an der Gold Coast eigentlich nicht viel. Hauptattraktion ist ganz klar der Strand vor einer endlos langen Reihe aus Hochhäusern. Das ist weit entfernt von den menschenleeren Stränden North Queenslands - hat aber definitiv auch seinen eigenen Charme! Wir sind vielleicht die einzigen in unserem Alter in der Geschichte Australiens, für die die Gold Coast jemals erholsam verlief. Wir haben es sehr genossen, faul am Strand zu liegen, zum Zentrum zu spazieren und nachts in unserem Zelt zu schlafen statt in einem überfüllten Hotel. Dann kam nach drei Tagen die große Aufregung: Heute geht's aus Queensland nach New South Wales!! Nach vier Monaten sagen wir See ya zu Queensland und bedanken uns für eine grandiose Zeit.

Tim am 20.2.15 00:38

Letzte Einträge: Noosa, Brisbane, Glashouse Mountains, Byron Bay

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen